Kleine Diva in Paris

Sonntag, 29. März 2015

Wasn’t that the definition of home? Not where you are from, but where you are wanted.


Weißer Tee, selbst gebackene vegane Krapfen und Handy - ein entspannter Sonntagnachmittag. Das iPhone Case und den hübschen weißen Teller mit Goldrand werden euch vermutlich bekannt vorkommen, die beiden habe ich nämlich schon in einer meiner letzten Posts vorgestellt. Beides habe ich von Snapmade zur Verfügung gestellt bekommen. Dort könnt ihr hübsche Geschenke selbst gestalten, unter anderem eben auch iPhone Cases und Teller. Ich liebe es, neue Hüllen für mein Telefon zu kaufen - so sieht es nicht nur noch schöner aus, sondern ist auch noch optimal geschützt. Allerdings finde ich selten eine die mir wirklich richtig gut gefällt - dem Case ein Muster seiner Wahl zu verpassen, Problem gelöst! Seitdem ich die Hülle besitze, schützt sie mein Handy dauerhaft und absolut verlässlich. Der Teller hat mich einfach angelächelt, da schmeckt der Krapfen gleich umso besser. Auch da seid ihr bei der Gestaltug frei und könnt ein beliebiges Motiv aussuchen. Snapmade bietet bereits vorgefertigte Designs an, oder ihr benutzt euer eigenes. Im Großen und Ganzen eine Website die ich euch wirklich ans Herz lege, da ich mit beiden Produkten hinsichtlich Optik und Qualität sehr zufrieden bin.
follow me on instagram // facebook

Montag, 23. März 2015

“Und wenn man keine Stimme hat. Dann nimmt man eben Papier.” Lilly Lindner, Winterwassertief

An sich bin ich keine große Bastlerin. Ähnlich wie beim Kochen - eigentlich macht es mir Spaß, ich bin nur einfach zu faul. Trotzdem packt mich ab und zu die Bastel-Lust, vor allem wenn ein Geburtstag oder andere Festlichkeiten anstehen. In diesem Fall: Ostern! Ich finde es einfach schön, wenn man ein materielles Geschenk mit einer persönlichen Note aufpeppt, sei es nur eine selbst gemachte Karte. Vor ein paar Tagen bin ich dann auf Roombeez über ein zuckersüßes und kinderleichtes DIY gestoßen - Origami Herzen. Ich war wirklich überrascht wie schnell die hübschen Herzen gefaltet sind - selbst mit zwei linken Händen sollte das kein Problem sein. Somit werden meine Ostergeschenke dieses Jahr mit ein paar bunten Herzchen verschönert. Viel Spaß beim Nachbasteln!
follow me on instagram // facebook

Montag, 16. März 2015

Rezept | Frischkäse-Avocado Nudeln mit Feta

Nein, ihr habt euch nicht verirrt, nur falls euch die folgenden Fotos etwas verwirren sollten. Kochen, Rezepte und sowas sind ja eigentlich nicht so mein Ding. Backen schon eher, daher gab's ja auch hier und da mal ein Backrezept. Diesmal allerdings, ein Gericht, das mir vor ein paar Wochen zufällig auf einem Kochblog untergekommen ist (leider weiß ich nicht mehr welcher..), und für Koch-faule Menschen wie mich optimal ist. Es ist mit wenig Aufwand verbunden, was Zeit und Zutaten betrifft und schmeckt trotzdem extrem lecker!
Ihr braucht: Avocado (Ich hab eine genommen, je nach dem wie viele Leute satt werden müssen) / Frischkäse / Feta / Zitronensaft / Pasta (ist natürlich auch euch überlassen für was ihr euch da entscheidet)

Und so wird's gemacht: Als erstes das Nudelwasser aufsetzen. Bis das kocht könnt ihr euch schonmal um die Avocado kümmern. Sprich: Halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel von der Schale lösen. Mittlweile sollte das Wasser kochen, also die Nudeln in den Topf geben.

Zurück zur Avocado. Die gebt ihr zusammen mit dem Frischkäse und dem Zitronensaft in eine Schüssel und zerdrückt das Ganze mit einer Gabel zu einer glatten Masse. Was die Menge vom Frischkäse betrifft seid ihr auch recht frei. Probiert zwischendurch einfach wie's euch schmeckt.

Wenn die Nudeln fertig sind, das Wasser abgießen und die Pasta zudammen mit der Avocado-Frischkäse-Masse anrichten. Zu guter letzt noch den Feta in Würfel schneiden oder zerbröseln und über den Nudeln verteilen. Das war's schon - lasst es euch schmecken!

follow me on instagram // facebook

Montag, 9. März 2015

"What a wondeful thought it is that some of the best days of our lives have not happened yet." Unknown


| Trauben und Chai Latte // neues Lieblingscase (Case und Teller via Snapmade) |


Ein paar kleine Eindrücke wie es in meinem neuen Zimmer so aussieht. Ganz fertig ist's hier natürlich noch nicht, neben mir steht zum Beispiel noch ein Regal das lackiert und aufgehängt werden möchte. Ein paar Bilder müssen auch noch an die Wand. Somit könnte es eventuell bald ein Update dazu geben.
follow me on instagram // facebook