Kleine Diva in Paris

Mittwoch, 29. Oktober 2014

“Whatever you want to do, do it. There are only so many tomorrows.”


| Mäntel - Esprit // Faux Fur - H&M // Taschen - &otherstories // Schuhe - Zara |
Das schönste am Herbst? Neben dem bunten Laub für mich ganz klar die modischen Herbstbegleiter. Sobald die ersten Mäntel in die Geschäfte und Onlineshops wandern, wird Ausschau nach einem möglichst warmen, gut geschnittenen und vielseitig kombinierbaren Modell gehalten. Gar nicht so einfach, da hatte Ich diese Saison richtiges Glück mit meinem ‚Liebe-auf-den-ersten-Blick-Teddymantel‘. Trotzdem bin Ich damit noch nicht ganz zufrieden.  Irgendwie habe Ich den Eindruck, dass dieser Herbst/Winter besonders schöne Mäntel zu bieten hat – vielleicht liegt es daran. Bei so viel schöner Auswahl bin Ich mir fast sicher, dass es nicht bei dem einen Mantel bleiben wird. Den ein oder anderen potenziellen Zweit-Mantel habe Ich schon gesichtet, unter anderem bei Esprit. Was Accessoires betrifft bin Ich weniger kompliziert. Bei Schuhen greife Ich, egal welche Jahreszeit, meist zu Stiefeletten.  Hauptsächlich schwarz und eher klassisch geschnitten, ohne viel Schnickschnack. Bei der Taschenwahl tendiere Ich zu etwas kleineren Modellen. Irgendwie stören mich große Handtaschen in Verbindung mit Mänteln. Warum auch immer, aber Ich fühle man dann zu vollbepackt. Daher versuche Ich meinen Kram s in einer möglichst kompakten Tasche unterzubringen und das klappt, abgesehen von der Uni, meistens ganz gut.
follow me on instagram // facebook

Sonntag, 26. Oktober 2014

"Das Glück im Leben hängt von den guten Gedanken ab, die man hat." Marc Aurel

Iphonecase via caseapp.de
Diesen Monat erfreute Ich mich neben dem ein oder anderen Kleidungsstück auch über ein neues Telefon. Dem Iphone 4s folgte das 5s und damit bin Ich bis jetzt mehr als zufrieden. Ich bin absolut kein Technikfreak, nur in Sachen Telefon bin Ich doch sehr eigen. Als die Frage anstand welche es denn nun sein soll hab ich mich ehrlich gesagt wenig über andere Modelle informiert, weil Ich mit meinem alten 4s gut zurecht kam und mir auch optisch die Apple-Modelle einfach am meisten zusagen. Soweit so gut - das neue Smartphone zog also bei mir ein. Klar, dass dann auch ein geeignetes Case nicht lange auf sich warten ließ. Das Comme des Garcon Herzchen wird denke Ich vielen von euch bekannt sein, und mir als absoluten tumblr-Suchti begegnet es fast täglich auf meinem Dashboard. Als mich eine Nachricht von Caseapp erreichte und mir angeboten wurde mein eigenes Case zu gestalten, wusste Ich schnell was in Zukunft mein Iphone zieren soll. Schon war das Herzchen auf dem Telefon und seitdem freue Ich mich jeden Tag über meinen schicken Begleiter.
follow me on instagram // facebook"Das

Montag, 20. Oktober 2014

“We are all broken, that’s how the light gets in.” Ernest Hemingway






| Coat - H&M // Blouse - Monki // Shoes - Schuhtempel24 // Jeans - Mango // Bag - asos |
Der vorraussichtlich wohl letzte schöne Tag für dieses Jahr wurde gestern zu einem kleinen Sonntagsspaziergang genutzt. Bei der Gelegenheit wurde auch meine Kamera eingepackt, um mal wieder ein paar Fotos für den Blog zu machen. Lange gab es ja kein Outfit mehr. Diesmal gibt es dafür eins, das einige Neuzugänge in meinen Kleiderschrank aufzuweisen hat. Zum einen der lang angeschmachtete H&M Teddymantel. Nachdem Ich ihn das erste mal im Laden sah war Ich sofort hin und weg und wusste, der soll mich durch die kalten Tage begleiten! Ewig bin Ich drum herum geschlichen. Dank Glamour Shopping Card ist er nun endlich Teil meiner Garderobe und wird seitdem fleißig ausgeführt. Zum anderen die unglaublich schönen Schnürschuhe von Schutempel24. Ich mag ja lieber Schuhe mit Absatz, da Ich dann nicht ganz so klein bin. Weitere erwähnenswerte Pluspunkte wären noch das wasserabweisende Material, sowie das unglaublich rutschfeste Profil, was sie defintiv zu einem perfekten Herbstschuh machen. Dazu kombiniert habe Ich eine Oversized Bluse von Monki, schwarze Skinny Jeans von Mango und eine Tasche von Asos. Und dafür dass es hier mal wieder so lange still war, gibt's ne Bilderflut die alles wieder gut macht.
follow me in instagram // facebook

Sonntag, 12. Oktober 2014

“I think I’m falling, I’m falling for you.” The 1975


Die erste Uniwoche ist heil überstanden. Gerade herrscht noch leichte Überforderung, aber Ich hoffe, dass sich letztendlich alles harmloser herausstellt also es im Moment scheint. Ihr könnt das nun gerne als Ausrede ansehen, warum es hier mal wieder eher still zugeht und Ich würde auch gerne versprechen, dass sich das ändert, aber Ich lass es lieber gleich sein. Dann muss Ich ja schließlich auch kein schlechtes Gewissen haben. Aber mir geistern schon ein paar Themen im Kopf rum, die hier demnächst angesprochen werden, was ja dafür spricht dass Ich mich immerhin darum bemühe es am laufen zu halten. Heute genieße Ich die Herbstsonne und lasse den Sonntag ausklingen, bevor es morgen wieder mit einer turbulenten Woche los geht. Ich wünsche euch nur das Beste, bis bald.
follow me on instagram // facebook