“I think that one of these days you’re going to have to find out where you want to go. And then you’ve got to start going there.” J.D. Salinger

Finally! Die stressige Prüfungszeit ist überstanden, was am Wochenende erstmal ordentlich gefeiert wurde. Nun ist auch wieder mehr Zeit übrig, die Ich in den Blog investieren kann, daher gibt's bestimmt auch wieder mehr zu lesen. Den Anfang macht (seltsamerweise) ein Rezept. Ich liebe Schokolade und in Form von Schokomuffins, zählt sie wohl zu den besten Dingen die es gibt! Ich habe schon einige Muffin Rezepte ausprobiert, aber so gut wie dieses ist kaum eines gelungen. Und das, obwohl es das glaube Ich einfachste und schnellste ist von allen.
Ihr braucht: 250g Mehl, 150g Zucker, 2EL Kakaopulver (gehäufte Eßlöffel), 2 Teelöffel Backpulver, 150g Schokolade oder Schokotropfen für den Teig,
75g Schokolade oderkleinere Schokotropfen zum verzieren, 250ml Milch, 90ml Öl und 1 Ei
Und so geht's: Als erstes vermischt Ihr alle 'trockenen' Zutaten miteinander, sprich Mehl, Zucker, Kakaopulver, Backpulver und Schokolade. Wichtig ist natürlich, falls Ihr keine Schokotröpfchen verwendet, die Schokolade klein zu hacken. Dann gebt Ihr Milch, Öl und Ei hinzu und verührt alles. Den fertigen Teig verteilt ihr dann möglichst gleichmäßg auf zwölf Muffin-Förmchen und gebt oben drauf die restlichen Schokotröpfchen bzw. die Schokolade - je nachdem. Gebacken wird das ganze bei 150 Grad Umluft, etwa 20-25 Minuten lang - Und fertig! Lasst es euch schmecken.
follow me on instagram // facebook

1 Kommentar

  1. Ich hab sie heute gemacht und die schmecken super lecker!:)

    AntwortenLöschen

© Kleine Diva in Paris. Design by MangoBlogs.