Hello 2016!

Wie in meinem letzten Post schon angedeutet, hänge ich den Weihnachtsfeiertagen noch ein bisschen nach und dabei steht das neue Jahr schon in den Startlöchern. Irgendwie werde ich davon jedes Jahr aufs neue überrascht, obwohl das mit diesem Silvester ja absolut kein Geheimnis ist. Die sieben Tage zwischen Weihnachten und dem neuen Jahr sind einfach definitiv zu wenig - wer sieht's genau so? 
Jahresrueckblick-2015
Was soll ich sagen, ich mochte 2015 eigentlich ganz gerne und es fällt mir gar nicht mal so leicht, es ziehen zu lassen. Was vermutlich auch damit zusammen hängt, dass ich nächstes Jahr so einiges zu tun haben werden. Meine Bachelorarbeit steht an und damit auch die Frage, was danach kommt. Wohin geht's und was möchte ich machen? Trotzdem freue ich mich auf die nächsten 12 Monate und all die Veränderungen, Erlebnisse, Reisen und neuen Freundschaften. Wenn man die Festplatte nach den schönsten Fotos aus dem letzten Jahr durchsucht, wird mir oft erst klar wie viel ich erlebt und gesehen habe. Welche Momente ich besonders schön fand und über was ich mich gefreut habe.
Jahresrueckblick-2015-1
Obwohl ich nichts von Vorsätzen halte, habe ich tatsächlich ein oder zwei parat die ich trotz (bis jetzt noch!) mangelnder Motivation anpacken möchte. Sport zum Beispiel, um mal ein Stichwort zu nennen, was auch noch ganz oben auf meiner Vorsätze-für-das-Jahr-2016-Liste steht.
Jahresrueckblick-2015-2
Da dieses Jahr in Sachen Silvester feiern für mich eine Premiere wird, da ich zum ersten Mal "auswärts" in einer anderen Stadt als meiner Heimatstadt feiere, werden wir uns vermutlich erst wieder im nächsten Jahr lesen. Somit euch allen einen guten Rutsch und nur das Allerbeste für das neue Jahr!
follow me on instagram // facebook

Kommentar veröffentlichen

© Kleine Diva in Paris. Design by MangoBlogs.