Bye 2016 - Hi 2017!

Kurz vorm Jahreswechsel melde ich mich auch nochmal zu Wort, und schreibe ein paar Zeilen zum Jahr 2016. Wenn ich 'nur' mein Jahr betrachte, unabhängig von dem was in der Weltgeschichte alles so passiert ist, dann muss ich sagen: So schlecht war's gar nicht. Denn: Ich habe mein Studium abgeschlossen, ein Neues begonnen, ich bin umgezogen, habe viele neue Menschen kennen gelernt, neue Städte besucht und vieles dazu gelernt. Dokumentiert in Form von unzähligen Fotos, darunter einige, die mein Jahr 2016 wohl nicht besser darstellen könnten.

JANUAR
Der Januar war geprägt von sehr viel Informatik. Denn bevor ich mich an meine Bachelorarbeit setzen konnte, musste ich noch eine allerletzte Prüfung hinter mich bringen, die ich bis zum Schluss aufgespart hatte. Zum Glück ging alles gut und meiner Abschlussarbeit stand nichts mehr im Weg! In den Semesterferien war aber vorerst noch Entspannung angesagt, zum Beispiel während ausgiebigen Schnee-Spaziergängen.

FEBRUAR
Im Februar ging ein lang ersehnter Wunsch in Erfüllung, denn ich war zusammen mit einer Freundin auf dem Libertines Konzert in München. Wohl mit das beste Konzert, das ich im vergangenem Jahr besucht habe.

MÄRZ
Im März war's schon ziemlich warm. Anscheinend so warm, dass ich Fotos draußen und ohne Jacke machen konnte. 

APRIL
Im April standen dann die ersten Reisen an. Zum einen um ein bisschen Urlaub zu machen, und zum anderen waren diese beiden Städte-Trips nach Hamburg und nach Prag der Startschuss für meine Bachelorarbeit.

MAI
Eines meiner Lieblingsfotos von mir selbst entstand im Mai. Da war es offensichtlich auch schon recht warm und sonnig. Außerdem ging es für ein weiteres Wochenende in eine andere Stadt, und zwar nach Wien! Zum Pflichtprogramm zählt da übrigens ein Frozen Yoghurt bei Kurt

JUNI
Und schon ist die Jahresmitte erreicht! Im Juni habe ich so viel an meiner Bachelorarbeit gearbeitet wie in keinem anderen Monat - daher sind in dieser Zeit auch hauptsächlich Fotos dafür entstanden. Dafür ging es als Ausgleich auf das erste Festival für dieses Jahr, und zwar auf's Puls Open Air nach Kaltenberg.
Das war der erste Teil meines Jahres - Rückblickes, Teil Zwei folgt in den nächsten Tagen!
Ich wünsche euch allen einen guten Start ins Neue Jahr, wir lesen uns 2017!

Kommentar veröffentlichen

© Kleine Diva in Paris. Design by MangoBlogs.